+49 (0) 341 52902172

urmoor Mobile E-SMOG STICK

Neu

urmoor Mobile E-SMOG STICK

Elektrosmog

395,00 €

Auf Lager

Fahren Sie ein modernes multifunktionales Auto oder mittlerweile sogar einen Elektro-Auto? 

Ist es nicht schön, wie viele elektronische Helfer es heute in den modernen Autos gibt! 

Doch ALLES hat seinen „Preis“. Denn alle diese elektronischen Helfer produzieren elektromagnetische Felder (EMF), auch Elektrosmog genannt.

In einem durchschnittlichen Mittelklasse-PKW sind heutzutage bis zu acht Kilometer (!) Kabel und bis zu 60 Mikroprozessoren, weitere unzählige kleine Motoren und Sender verbaut. Das Navigationssystem ortet über GPS, Radio und Telefon empfangen per Funk. 

Zusätzlich zählt man Bluetooth und zwischenzeitlich auch WLAN schon fast zu den gängigen multimedialen Funktionen. All das belastet den Organismus und macht ihn dauerhaft müde bzw. anfällig für Stress und Konzentrationsschwächen. 

Und durch den faradayschen Käfig der in einem Auto besteht, wird alles, was in und am Fahrzeug an Elektrosmog produziert wird, im Inneren eingeschlossen. Somit potenziert sich der Elektrosmog im Auto zu einer starken, körperbeeinflussenden Streuung, welche vielen Autofahrern Stress, Übersäuerung, Konzentrationsverlust und viele weitere negative Symptome bereitet. Die gerade während einer Autofahrt fatale Folgen haben können.   
 
In Elektroautos ist die Elektrosmog Konzentration durch die großen verbauten Autobatterien noch um ein vielfaches größer.
Da bei elektrischen Fahrzeugen die gesamte Antriebskraft in Form von Strom umgesetzt wird, entsteht im Vergleich zu Verbrennungsmotoren mehr Elektrosmog in Elektroautos. 
 

Beunruhigender bei Elektroautos ist, dass die höchsten E-Smog Werte bei den meisten Autos im Bereich der hinteren Sitze gemessen werden. 

WARUM? Weil die teilweise mehrere Hundert Kilogramm schweren Batteriepakete in den meisten Elektroautos im Fahrzeugboden zwischen Vorder- und Hinterachse verbaut sind. 

Und in der Regel sitzen auf den hinteren Sitzen Babys und Kinder.  

Hier kann der urmoor Mobile E-SMOG Stick die innovative mobile Lösung gegen die gesundheitlichen Gefahren vor elektromagnetischen Feldern in modernen Fahrzeugen, besonders in Elektrofahrzeugen sein.

Mit dem urmoor Mobile E-SMOG Stick werden sämtliche disharmonische Frequenzen im Fahrzeug überlagert und die Fahrt wird somit viel entspannter. 

Gerade für Menschen, die berufsmäßig mit einem Fahrzeug teilweise mehrere Stunden am Tag unterwegs sind, kann der urmoor Mobile E-SMOG Stick ein Segen sein und die Lebensqualität künftig dauerhaft verbessern. 

Der urmoor Mobile E-SMOG Stick steigert das energetische und körperliche Wohlbefinden in allen Fahrzeugen. Die im Fahrzeuginneren vorhandenen elektromagnetischen oder elektrischen Felder werden überlagert. Dabei verändert sich nicht die Feldstärke im Fahrzeuginneren, sondern die technischen Frequenzen werden einfach überlagert (eine Beeinträchtigung der Empfangs- und Sendequalität findet nicht statt).

Der gesamte Organismus wird vitalisiert und in sein energetisches Gleichgewicht gebracht. 

Der urmoor Mobile E-SMOG Stick kann natürlich nicht nur in Fahrzeugen zum Einsatz kommen, sondern auch in LKW, Wohnmobilen, Zug, Flugzeug, Boot und in allen Räumen bis maximal 20m² Fläche. Auch hier werden sämtliche disharmonische Frequenzen überlagert.

Sodass der Stick eine sehr vielfältige Verwendung findet und auch auf Reisen (Hotelzimmer) ein idealer Begleiter ist. Außerdem ist der Stick klein, handlich und wiegt nur 90g. Damit passt er in nahezu jede Hosen- oder Jackentasche. 

 

Flexibel einsetzbar

Einfach mit ins Fahrzeug nehmen, aus dem Etui holen und im Idealfall in eine Ablage in der Mittelkonsole legen. So kann dieser seine Wirkungskraft optimal zur Geltung bringen. 

Er muss nirgendswo angeklebt oder befestigt werden. Wechselt man das Fahrzeug, kann man den Stick problemlos mitnehmen und im neuen Fahrzeug nutzen. 

Einsatzbereiche:

PKW, Elektroauto, Hybridauto, LKW, Wohnmobil, Bus, Zug, Flugzeug, Boot, Hotelzimmer, Büro, Wohn- und Schlafraum und alle Räume bis 20m²

 

Der Stick hat eine lebenslange Wirkungsweise!

"Wirkt sich die Autoelektronik tatsächlich auf den menschlichen Körper aus und kann so zum Auslöser von Kopfschmerzen und anderen beeinträchtigten Symptomen werden? Dieses Experiment können Sie unter diesem Link anschauen.
 

Diese Gefährdung ist schon seit längeren bekannt. In diesem Artikel hat die Autobild 2005 in einem Artikel schon daraufhin gewiesen, dass Magnetfelder im Auto krank machen und Kopfschmerzen, Erschöpftheit und Müdigkeit hervorrufen können.

Auch hat die Kronenzeitung in einem Test im März 2020 eine erhöhte Belastung durch elektromagnetische Felder in modernen Autos festgestellt. Der Test kann unter diesem Link angeschaut werden.

Sollten Sie immer noch letzte Zweifel haben, dass elektromagnetische Felder (EMF) unser biologisches System belasten und gesundheitliche Langzeitschäden hervorrufen können, dann sollten Sie sich die Studien auf    dieser Seite unbedingt anschauen. Dort erhalten Sie u. a. einen Studienüberblick von über 500 Studien zum Thema elektromagnetische Felder (EMF) und Auswirkungen auf unser biologisches System und noch weitere sehr interessante Infos und Dokumentationen zu diesem Thema.

ES GEHT HIER NICHT UM ANGSTMACHE, SONDERN AUFKLÄRUNG - TREFFEN SIE DANACH IHRE EIGENE ENTSCHEIDUNG FÜR SICH, IHRE KINDER UND IHR UMFELD!

Die physikalisch, messbare, magnetfeldausgleichende Wirkung unserer Produkte zum Schutz vor Elektrosmog, wurde anhand des urmoor Handy Chip und E-Smog Chip gutachterlich vom IIREC Institut bestätigt und mit Prüfsiegeln ausgezeichnet. Ebenfalls kann die Wirksamkeit durch kinesiologische Tests nachgewiesen werden.

 

Größe: 8,8 cm lang x 1,6 cm Ø

Gewicht: 90 g 

Wirkungsbereich: bis zu 20m² innerhalb eines Raumes

 

Hier können Sie sich das Datenblatt mit allen wichtigen Informationen downloaden.

 

0 / 5

Der E-Smog Stick liegt rutschsicher in der Hand und das Etui wirkt hochwertig. Ich habe bemerkt, dass ich klarer und logischer denken kann, auf Arbeit sowie im Alltag. Außerdem passieren mir keine Schusseligkeitsfehler, wenn ich den E-Smog Stick bei mir trage. Des Weiteren fällt es mir leichter, anfallende Aufgaben zielgerichteter abzuarbeiten, ohne mich von unwichtigen Dingen abhalten zu lassen. Bemerkenswert war ebenfalls, dass ein 7- jähriges Kind, bei Bekannten, sich jedesmal, mit dem Kopf, auf meinen Schoß gelegt hat, weil das Kind Probleme mit den Ohren hat. Ich hatte den E-Smog Stick in meiner Hosentasche. Dann habe ich den E-Smog Stick mal nicht dabei gehabt und das Kind hat sich nur ganz kurz auf meinen Schoß gelegt und ist gleich wieder hochgekommen, hat das aber immer wieder probiert.
Johannes S. 03.02.2021
Nach einer ca. vierwöchigen Nutzung des Sticks habe ich bei der letzten Bioenergetischen Messung meinen Augen nicht getraut. Alle Werte hatten sich massiv gebessert. So werde ich auch weiterhin schwierige Situationen meistern und die Stabilität erhalten die ich mir wünsche, auch wenn es wieder Hochs und Tiefs gibt. Ich kann es jedem nur empfehlen, auch wenn der E-Smog Stick sehr kostenintensiv ist. Melitta Bull
Melitta Bull 28.02.2021
Ich benutze den Stick seit 4 Wochen und bin mehr als zufrieden! Ich habe nun im Alltag einen spürbaren Schutzraum um mich herum. Ich kann mich meinen Mitmenschen in jeder Situation bewusster erklären und meinen Standpunkt vertreten. Ich fühle mich sicher und bin geerdeter durch den Stick. Meine beiden Kinder wollen den Stick ständig in der Hand halten oder mit in ihr Zimmer nehmen. Sie sind fasziniert, können die Zusammenhänge aber noch nicht erkennen oder erklären. Ich kann es jedem nur empfehlen!
Vivien Kornahrens 08.02.2021
Ich bin LKW Fahrer und habe den Stick jetzt 4 Wochen lang getestet. Ich muss sagen, es ist wirklich erstaunlich. Ich bin noch nie so entspannt LKW gefahren, wie die letzten 4 Wochen. Meine Touren waren wie sonst auch immer und der Verkehr auch, hektisch und mit eineigen Staus. Aber irgendwie hat mich das nicht so viel Energie gekostet wie ohne dem Stick. Gemerkt habe ich das besonders am Abend nach Feierabend. Ich war einfach noch fitter als sonst und hatte mehr Motivation, auch am Abend nach Feierabend noch Dinge zu erledigen. Aber der eigentliche Aha Effekt war die Wahrnehmung meiner Frau. Die mir dies bestätigte und sich erst mal wunderte aber natürlich positiv erstaunt war über meine Gelassenheit am Abend. Warum sage ich Aha Effekt? Weil ich ihr natürlich vorher nicht Bescheid gesagt habe, dass ich diesen Stick gerade teste. Dies war dann für mich der ultimative Beweis, dass der Stick irgendetwas „machen“ muss. Ich weiß nicht was genau aber dies ist mir auch egal. Für mich sind die Ergebnisse entscheidend. Ich kann also den Stick wirklich nur empfehlen.
Gunther Albrecht 08.02.2021

Produkte die Sie auch interessieren könnten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir zu folgendem Hinweis verpflichtet: Die hier vorgestellte Technologie entspricht (wie beispielsweise die Homöopathie, die Bioresonanz, Bereiche der Akupunktur) nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte der Produkte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Unsere Artikel sind keine medizinischen Produkte oder Heilmittel, beinhalten keine Therapie und ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers.

© 2018 URMOOR Bioinformations-Technologie.

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren