+49 (0) 341 52902172

urmoor – PED 2er Set

urmoor – PED 2er Set

Wohlbefinden

39,00 €

Auf Lager

Der urmoor PED im Schuh, bringt Entlastung für beanspruchte Füße, sei es in der Freizeit, im beruflichen Alltag oder beim Sport.

Das in den urmoor  PEDs eingespeicherte Energiespektrum wirkt wohltuend und gleichzeitig energetisierend auf die Fußreflexzonen und belebt dadurch den gesamten Organismus. Das bioenergetische Gleichgewicht in den Zellen wird gestärkt oder wiederhergestellt.

Nach der Original Walter Zapf Bioinformations-Technologie™ entwickelt, wirkt das in dem urmoor PED abgespeicherte Energiespektrum, im Besonderen die Sauerstoff–Resonanzfrequenz, vorbeugend und energetisierend auf die Fußreflexzonen und belebt dadurch den gesamten Organismus. Das bioenergetische Gleichgewicht in den Zellen wird gestärkt oder wiederhergestellt. Dadurch wird, besonders bei kalten Füßen, die Durchblutung gefördert.

Über die erfolgreiche Anwendung des urmoor PED, wird berichtet:

Menschen mit kalten und feuchtkalten Füßen haben uns berichtet, dass bereits bei Verwendung von nur einem urmoor PED pro Fuß, die Füße auch bei kaltem Wetter, warm sind und bleiben.

Auch Schmerzen und Schwellungen, durch langes Stehen hervorgerufen, werden durch den urmoor PED vermindert. In extremen Fällen ist es hier ratsam, zwei urmoor PEDs pro Fuß zu verwenden. 

Es wurde uns auch berichtet, dass bei langen Wanderungen Berg-, Rad – und Skitouren, oder anderen extremen Belastungen, kein oder geringer Muskelkater auftritt. 

Das lässt den Schluss zu, dass die im urmoor PED gespeicherte „Information Sauerstoff“, den im Körper vorhandenen Sauerstoff auf ein höheres Energieniveau bringt, damit die Übersäuerung der Muskelumgebung stark herabgesetzt und die Belastbarkeit gesteigert wird. Diese Erfahrungen werden von Profisportlern bestätigt. 

Auch die unangenehme Geruchsentwicklung des Fußschweißes wird gemindert.

Durch die Lage des urmoor PED im Bereich des Solar Plexus an den Fußreflexzonen, werden die Meridiane stimuliert. Sie beeinflussen im gesamten Körper die Kommunikationsprozesse positiv und steigern dadurch auch das allgemeine Wohlbefinden.

Das urmoor PED 4er Set erhalten zum Vorteilspreis! 

Anwendung

Die urmoor PEDs werden entweder direkt in den Schuh oder auf der Oberseite der Einlegesohlen etwas unterhalb des Fußballens angeklebt oder lose reingelegt (siehe Anwendungsskizze). 

Therapeuten berichten, dass man die urmoor PEDs auch in den Socken tragen kann und somit beanspruchte Füße ebenfalls entlastet werden.

In extremen Fällen (z.B. Behinderungen im Fersenbereich) oder beim Sport empfiehlt es sich, zwei weitere urmoor PEDs zu verwenden. Besonders empfohlen bei langem Stehen sowie bei Rad-, Berg- und Skitouren.

Eine Langzeitanwendung ist unbedenklich.

Hier können Sie sich das Datenblatt mit allen wichtigen Informationen downloaden.

0 / 5

Ich habe meine erste Kreuzfahrt gemacht. Ich hatte täglich die Fußpads in meinen Schuhen und mir wurde auf der gesamten Reise mit 2 Seetagen nicht schlecht oder übel wie die anderen Passagiere. Tom , 38 Jahre
28.02.2019
Dank der Fußpeds bin ich die Beschwerden im Großzehengelenk losgeworden. Konsequentes Tragen erhält mir die Situation, ohne Entzündungszeichen.
Doreen Stumpf 20.03.2019

Produkte die Sie auch interessieren könnten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir zu folgendem Hinweis verpflichtet: Die hier vorgestellte Technologie entspricht (wie beispielsweise die Homöopathie, die Bioresonanz, Bereiche der Akupunktur) nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte der Produkte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Unsere Artikel sind keine medizinischen Produkte oder Heilmittel, beinhalten keine Therapie und ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers.

© 2018 URMOOR Bioinformations-Technologie.

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren