Unsere Produkte haben eine DAUERHAFTE WIRKUNG - Ein Leben lang!

urmoor HANDY CHIP

Zum Schutz vor negativ wirkenden Hochfrequenz-Feldern von Mobiltelefonen

36,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4-7 Werktage

Produktnummer: SW10033
  "urmoor HANDY CHIP"
Die Voraussetzung für alles Leben, ist ein natürliches elektromagnetisches Umfeld. Störungen in diesem Feld, wie sie zum Beispiel durch die digitalen Funkimpulse eines Handys oder Funktelefons ausgelöst werden, führen zu Beeinträchtigungen des gesamten Organismus. 

Handys und Funktelefone erzeugen direkt am Kopf des Benutzers, besonders in geschlossenen Räumen sehr hohe Sendeleistungen in Form von digitalen Hochfrequenz-Feldern. 

Das harmonische Informationsspektrum des urmoor  HANDY  CHIP überlagert negativ bzw. disharmonisch wirkende, digitale Hochfrequenz-Felder im Umfeld des Handys und schützt dadurch das biologische Regelsystem des Körpers. Es findet keine Veränderung der Sende- und Empfangseigenschaften des Handys statt. 

Die physikalisch, messbare, magnetfeldausgleichende Wirkung wurde gutachterlich vom IIREC Institut bestätigt und mit Prüfsiegeln ausgezeichnet  Ebenfalls kann die Wirksamkeit durch kinesiologische Tests nachgewiesen werden.

SIE KÖNNEN DIE STRAHLEN NICHT STOPPEN


ABER SIE KÖNNEN SICH UND IHR PERSÖNLICHES UMFELD WIRKSAM SCHÜTZEN!


Übrigens:

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr ist die Schädel-Hirn-Schranke noch nicht vollständig geschlossen. Das heißt, bei dauerhafter „Bestrahlung“ mit digitalen Hochfrequenz-Feldern (Handy Strahlen) direkt am Kopf, ist die Gefahr der gesundheitlichen Beeinträchtigung besonders hoch.
Anzahl: 1 Stück
Anwendung:
Anwendung
Der urmoor  HANDY  CHIP besteht aus zwei Teilen: der größere, rechteckige wird auf die Rückseite, der kleine, runde auf die Vorderseite (in die Nähe der Hörmuschel) aufgeklebt. Falls bei einem Smartphone das Display über die gesamte Vorderfläche geht, dann kann der runde Aufkleber problemlos auch auf die Rückseite geklebt werden. Die Klebefläche muss trocken und sauber sein. Kräftig andrücken!

Der urmoor  HANDY  CHIP kann auch für schnurlose DECT Funktelefone im Hausbereich genutzt werden. Dort wird der größere, rechteckige auf die Basisstation, der kleine, runde auf das Mobilteil aufgeklebt. 


weiter Informationen zum Produkt
Auch sehr interessant
Auch die Mobil-Telefon Hersteller selbst warnen mittlerweile schon in ihren Benutzerhandbüchern vor Belastung durch Hochfrequenzenergie und elektromagnetischen Feldern!
Auszug aus dem Iphone-Benutzerhandbuch:
Schutz vor Hochfrequenzenergie und elektromagnetischen Feldern: „Der am Kopf gemessene SAR-Grenzwert beträgt 1,32 W/kg für das iPhone 8 und 1,38 W/kg für das iPhone 7. Um die Belastung durch Funkemissionen während der Kommunikation einzuschränken, empfiehlt sich die Verwendung einer Freisprecheinrichtung wie des internen Lautsprechers, der mitgelieferten Ohrstöpsel oder anderen Zubehörs.“ Hier können Sie das Original noch mal nachlesen.

Sie glauben das alles nicht? Haben Sie Kinder die ein Smartphone nutzen? Dann sollten Sie sich den Trailer zu dem Dokumentar Film „Thank You For Calling“ unbedingt anschauen.
Aus dem Trailer:
Mobiltelefonie hat sich weltweit in kürzester Zeit als unersetzliche Kommunikationstechnologie durchgesetzt. Ist es möglich, dass sie trotz ihrer rasanten Verbreitung krebserregend ist?

In den USA laufen derzeit mehrere Schadenersatzklagen gegen die Mobilfunkindustrie, die vom Washington D.C. Superior Court zu einer "Sammelklage" zusammengefasst wurden. Gehirntumorpatienten wollen beweisen, dass die Strahlungseinwirkung der Handynutzung für ihre Erkrankung mitverantwortlich ist.  

Der gesamte Film „Thank You For Calling“ deckt anhand exklusiver Insider-Kenntnisse relevante Zusammenhänge auf. Ziel dieses Doku-Krimis ist es, dass sich die weltweit über fünf Milliarden Handynutzer ein eigenes Bild machen können, das nicht von der Industrie gelenkt wird. 

Auch auf den folgenden neutralen Infoseiten erhalten Sie sehr aufklärende Informationen zu diesem Thema:
www.emfdata.org (über 500 Studien und Dokumentationen)
Mobilfunk – die verschwiegene Gefahr
Die Elektrosmog-Belastung durch Mobilfunkantennen, schnurlose DECT-Telefone, drahtlose lokale Netzwerke (WLAN) und Mobiltelefone ist in den letzten Jahren drama- tisch gestiegen.
Diese Broschüre deckt in komprimierter Form auf:
  •  wie die Bevölkerung durch die Festsetzung von Grenzwerten arglistig getäuscht wird,
  • dass die Gefahren durch die elektromagnetische Strahlung weit bedrohlicher sind als wir glauben,
  • wie erschreckend und schockierend das Ausmaß an Schädigungen bei Menschen, Tieren und Pflanzen bereits ist,
  • was die Medien uns weitgehend verschweigen,
  • dass es ein Skandal ohnegleichen ist, dass sowohl die Mobilfunklobby als auch die zuständigen Behör- den die Gefahren wissentlich verschweigen und schwere Erkrankungen der Bevölkerung billigend in Kauf nehmen.

ES GEHT HIER NICHT UM ANGSTMACHE, SONDERN AUFKLÄRUNG - TREFFEN SIE DANACH IHRE EIGENE ENTSCHEIDUNG FÜR SICH, IHRE KINDER UND IHR UMFELD!


Hier können Sie sich das Datenblatt mit allen wichtigen Informationen downloaden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produkte die Sie auch interessieren könnten

%
urmoor HANDY CHIP 2er Set
Die Voraussetzung für alles Leben, ist ein natürliches elektromagnetisches Umfeld. Störungen in diesem Feld, wie sie zum Beispiel durch die digitalen Funkimpulse eines Handys oder Funktelefons ausgelöst werden, führen zu Beeinträchtigungen des gesamten Organismus. Handys und Funktelefone erzeugen direkt am Kopf des Benutzers, besonders in geschlossenen Räumen sehr hohe Sendeleistungen in Form von digitalen Hochfrequenz-Feldern. Das harmonische Informationsspektrum des urmoor  HANDY  CHIP überlagert negativ bzw. disharmonisch wirkende, digitale Hochfrequenz-Felder im Umfeld des Handys und schützt dadurch das biologische Regelsystem des Körpers. Es findet keine Veränderung der Sende- und Empfangseigenschaften des Handys statt. Die physikalisch, messbare, magnetfeldausgleichende Wirkung wurde gutachterlich vom IIREC Institut bestätigt und mit Prüfsiegeln ausgezeichnet  Ebenfalls kann die Wirksamkeit durch kinesiologische Tests nachgewiesen werden.SIE KÖNNEN DIE STRAHLEN NICHT STOPPENABER SIE KÖNNEN SICH UND IHR PERSÖNLICHES UMFELD WIRKSAM SCHÜTZEN!Übrigens:Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr ist die Schädel-Hirn-Schranke noch nicht vollständig geschlossen. Das heißt, bei dauerhafter „Bestrahlung“ mit digitalen Hochfrequenz-Feldern (Handy Strahlen) direkt am Kopf, ist die Gefahr der gesundheitlichen Beeinträchtigung besonders hoch.

69,00 €* 72,00 €* (4.17% gespart)
urmoor E-SMOG CHIP 2er Set
Zu den physikalischen Umwelteinflüssen, die als relevante Umweltfaktoren unsere Lebensvorgänge beeinflussen, zählt man die immer häufiger auftretenden, künstlichen, elektromagnetischen Streustrahlungen und elektromagnetischen Felder. Mit ihren meist negativen Wirkungen bleibt dem Betroffenen nur übrig, sich selbst gegen diese Ursachen zu schützen.Der urmoor  E-SMOG  CHIP schützt vor elektromagnetischer Streustrahlung (Elektrosmog), wie sie von elektrischen Leitungen, Steckdosen, Haushalts- und Telekommunikationsgeräten insbesondere von W-LAN-Sender, Computer, Monitor, Laptop, TV-Gerät, Hifi-Anlage, Elektrozähler, Drucker, Elektroherd, Kühl/Gefrierschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler, Föhn, Videorecorder, DVD-Player, Beleuchtungen etc. ausgeht. Die physikalisch, messbare, magnetfeldausgleichende Wirkung wurde gutachterlich vom IIREC Institut bestätigt und mit Prüfsiegeln ausgezeichnet  Ebenfalls kann die Wirksamkeit durch kinesiologische Tests nachgewiesen werden.Sie können die Strahlen nicht stoppen aber Sie können sich und Ihr persönliches Umfeld wirksam schützen!

40,00 €*
urmoor Mobile E-SMOG STICK
Fahren Sie ein modernes multifunktionales Auto oder mittlerweile sogar einen Elektro-Auto? Ist es nicht schön, wie viele elektronische Helfer es heute in den modernen Autos gibt! Doch ALLES hat seinen „Preis“. Denn alle diese elektronischen Helfer produzieren elektromagnetische Felder (EMF), auch Elektrosmog genannt.In einem durchschnittlichen Mittelklasse-PKW sind heutzutage bis zu acht Kilometer (!) Kabel und bis zu 60 Mikroprozessoren, weitere unzählige kleine Motoren und Sender verbaut. Das Navigationssystem ortet über GPS, Radio und Telefon empfangen per Funk. Zusätzlich zählt man Bluetooth und zwischenzeitlich auch WLAN schon fast zu den gängigen multimedialen Funktionen. All das belastet den Organismus und macht ihn dauerhaft müde bzw. anfällig für Stress und Konzentrationsschwächen. Und durch den faradayschen Käfig der in einem Auto besteht, wird alles, was in und am Fahrzeug an Elektrosmog produziert wird, im Inneren eingeschlossen. Somit potenziert sich der Elektrosmog im Auto zu einer starken, körperbeeinflussenden Streuung, welche vielen Autofahrern Stress, Übersäuerung, Konzentrationsverlust und viele weitere negative Symptome bereitet. Die gerade während einer Autofahrt fatale Folgen haben können.    In Elektroautos ist die Elektrosmog Konzentration durch die großen verbauten Autobatterien noch um ein vielfaches größer.Da bei elektrischen Fahrzeugen die gesamte Antriebskraft in Form von Strom umgesetzt wird, entsteht im Vergleich zu Verbrennungsmotoren mehr Elektrosmog in Elektroautos.  Beunruhigender bei Elektroautos ist, dass die höchsten E-Smog Werte bei den meisten Autos im Bereich der hinteren Sitze gemessen werden. WARUM? Weil die teilweise mehrere Hundert Kilogramm schweren Batteriepakete in den meisten Elektroautos im Fahrzeugboden zwischen Vorder- und Hinterachse verbaut sind. Und in der Regel sitzen auf den hinteren Sitzen Babys und Kinder.  Hier kann der urmoor Mobile E-SMOG Stick die innovative mobile Lösung gegen die gesundheitlichen Gefahren vor elektromagnetischen Feldern in modernen Fahrzeugen, besonders in Elektrofahrzeugen sein.Mit dem urmoor Mobile E-SMOG Stick werden sämtliche disharmonische Frequenzen im Fahrzeug überlagert und die Fahrt wird somit viel entspannter. Gerade für Menschen, die berufsmäßig mit einem Fahrzeug teilweise mehrere Stunden am Tag unterwegs sind, kann der urmoor Mobile E-SMOG Stick ein Segen sein und die Lebensqualität künftig dauerhaft verbessern. Der urmoor Mobile E-SMOG Stick steigert das energetische und körperliche Wohlbefinden in allen Fahrzeugen. Die im Fahrzeuginneren vorhandenen elektromagnetischen oder elektrischen Felder werden überlagert. Dabei verändert sich nicht die Feldstärke im Fahrzeuginneren, sondern die technischen Frequenzen werden einfach überlagert (eine Beeinträchtigung der Empfangs- und Sendequalität findet nicht statt).Der gesamte Organismus wird vitalisiert und in sein energetisches Gleichgewicht gebracht. Der urmoor Mobile E-SMOG Stick kann natürlich nicht nur in Fahrzeugen zum Einsatz kommen, sondern auch in LKW, Wohnmobilen, Zug, Flugzeug, Boot und in allen Räumen bis maximal 20m² Fläche. Auch hier werden sämtliche disharmonische Frequenzen überlagert.Sodass der Stick eine sehr vielfältige Verwendung findet und auch auf Reisen (Hotelzimmer) ein idealer Begleiter ist. Außerdem ist der Stick klein, handlich und wiegt nur 90g. Damit passt er in nahezu jede Hosen- oder Jackentasche.  

395,00 €*